Objektangaben

Angebot: 2019IPK204 Wohnfläche: 180 m² Zimmer: 6,0 Baujahr: 1901 Zentralheizung: 1

Kosten

Kaufpreis: 325.000 € Courtage inkl. MwSt.: 3.57 %

Objektbeschreibung

Hinter dem Haus, besteht die Möglichkeit
ein neues Haus zu errichten.

Das Haus ist sanierungsbedürftig.

Ausstattung

Diese Immobilie aus dem Jahre 1901 war ursprünglich ein Bauernhof.
Mit den Jahren wurde die Tierhaltung eingestellt und die Immobilie und Hof wurde umgestaltet.

Küche und Esszimmer, Wohnzimmer befinden sich auf der Eingangsebene. Ebenso das Badezimmer mit Eckbadewanne und Tageslichtfenster.
Es wurden einige Räumlichkeiten geteilt, damit mehr Zimmer enstehen konnten.
Diese können mit einigem Aufwand, wieder in den Ursprungszustand zurück verwandelt werden.

Eine Holztreppe führt in den oberen Bereich, in dem sich 3 Zimmer und 1 WC befinden.

Der Keller ist gefliest.Es befinden sich dort eine Badewanne, sowie eine Duschvorrichtung.
Das Haus wird mit einer neuen alternativen, umweltfreundlichen Holzheizung geheitzt.
2015 wurde eine neue Therme eingesetzt.
2016 wurden teilweise neue Fenster mit elektrischen Rollos eingebaut.

Lagebeschreibung

Die rund 248 ha[2] große Gemarkung Holzem liegt westlich des 258 m hohen Wachtbergs, nach dem die Gemeinde Wachtberg im Jahr 1969[3] benannt wurde. In der Gemarkung entspringt der Ölbach, der nördlich der Burg Gudenau in Villip in den Godesberger Bach mündet.

Sonstiges

Es bieten sich dort viele Möglichkeiten der Nutzung.
(Pferdehaltung- Hundeschule- Tierzucht. Und vieles mehr.

Energieausweis

Energieausweis-Jahrgang: nicht verfügbar
Energieeffizienzdaten (noch) nicht verfügbar
 
0
50
100
150
200
250
300
350
≥400